I love hot sauce

Hannover the source of hotness: (lokalpatriotistischer Post:-))

hotsauce.jpg

Wer so wie ich auch gerne sehr schafe Saucen mag, der sollte mal dringend folgene Seite besuchen:
http://www.ilovehotsauce.de/
Und bitte nehmt die Warnungen ernst! Ich habe bisher nur eine Sauce getestet, aber die hats in sich „Da Bomb“. Eine Messerspitze reicht aus um fast 2 Liter Ketchup dermaßen zu kontaminieren, dass man es als Tabasco Extreme verwenden kann.

(Ich möchte gar nicht erst wissen, was die anderen Soucen mit den Rezeptoren auf der Zunge veranstalten, die noch oberhalb dieser Souce liegen – und frage mich, ob nicht meine schon als chemischer Kampfstoff eingesetzt werden könnte.)

Warum lokalpatriotistisch? Weil der Kollege hier aus Hannover kommt. Gut,… das war klar, weil wir halt die heißeste kleinste Großstadt hier im Norden sind 🙂

RFID- Toll!!! Kann alles und weiß auch alles…

Radio Frequency Identification! Per Funk ist heute schon einiges möglich. Die Chipkarte muss gar nicht mehr in ein Lesegerät eingelegt werden. Es reicht völlig aus, wenn Sie den Eingangsbereich der Firma betreten, schon wird Ihre Anwesenheit registriert. Das funktioniert toll zum Loggen von Arbeitszeiten,…

Doch, heute werden schon Artikel im Supermarkt damit markiert und verfolgt. Wie lange haben Sie zwischen dem Kauf der Majonaise und dem Toastbroat gebraucht. Welche Wege sind SIE dabei gelaufen. Was kauft der Kunde, der auch den 1kg Eimer Kartoffelsalat kauft?

Spannend wird es da, wo wir das Lokal, den Supermarkt verlassen!

Wir sind gläsern! Die Spuren im Internet, Kaufverhalten (PayBack), Mobilität (Moutsysteme und Tankstellen Punkte), all das gibt ständig Auskunft über unseren Aufenthaltsort unser Kaufverhalten!

Es ist kein Science-Fiction, wenn auf Partys per ID Karte geprüft wird, wo man sich aufhält oder welche Getränke man trinkt, oder im Extrem sogar, wenn man per injiziertem Chip erst den Eintritt bestätigen kann.

Schöne neue Welt?!

Man sollte ein bisschen bremsen, wenn man nicht ganz durchsichtig sein will!

Gizmondos Augmented Reality

Da ich auch im Besitz eines prima Gizmondo bin muss ich ja mal schreiben, was das Gerät so klasse kann. (Leider ist es (noch) nicht in Deutschland erhältlich.)

Es bietet neben einem GPS Empfänger, der in anderen Ländern sogar schon als Navi genutzt wird, einen MP3 und WMV Player (Video), der so ziemlich alles spielt was man auf der SD Karte vorhanden hat. Schnittstellen sind Bluetooth, USB Kabel (mit Microsoft Active Sync), SIM Karte für GPRS (wie ein Handy für SMS, und mehr) und ein Kopfhöreranschluss. Die Kamera auf der Rückseite kann Bilder für z.B. MMS erfassen.

Das alles ist trotzdem spannend, wenn man die PSP dagegen hält. Die hat nämlich kaum etwas davon.
Der Gizmondo ist eine „kranke“ Erfindung und leider bisher recht wenig erfolgreich, obwohl alle Sonderfeatures einfach witzig sind. Geofencing ermöglicht es das Gerät bei verlassen eines Sicherheitsbereiches per SMS den Inhaber zu informieren. Man könnte in Programmen Leute kennenlernen, die (dank GPS Angaben) in der Nähe von einem das gleiche Spiel spielen. Die möglichen Einsatzbereiche sind fast unlimitiet.

Um zu zeigen, was mit Hilfe der Kamera möglich ist / was Augmented Reality so kann:

Mehr Aufmerksamkeit und Nachfrage erzeugen…

kein Problem!

Mit den Jacken der Firma gopro.at (die haben auch einen amerikanischen Partner) ist dies gar kein Problem!

Per Bluetooth oder Kabel (je nach Funktionalität) Sprüche, Werbung,… direkt auf das Display auf dem Rücken und am Arm übertragen. Die Jacke kann (durch eine besondere Drucktechnik) wasserfest in jeglicher Form bedruckt werden, womit sich auch die Auswahl der Farbe klärt. Wie wärs mit einem Tigermuster? Oder dem Firmenlogo zwischen / über den Display Lämpchen?

DSC_5806.jpg

Achso, ich vergaß, die Jacke hat ein eingebautes Mikrofon, wenn man nur mal Spektrografische-EQ-Visualisierungen anzeigen möchte (auf? der Party, beim Karaoke oder beim Fußballspiel)? – man hat ja nicht immer etwas zu sagen 😉

Die Jacke ist vollständig waschbar (man muss lediglich den Akku abziehen (4xherkömmliche Mignon Zelle). Preise erfrage man besser selber (geschenkt gibts soetwas nicht!)

Hier gibts ein Video: flash jack Video

Ich wette, wer diese Jacke hat, lernt eine menge Leute kennen!

WM-Frust, bevor es überhaupt losgeht…

Heute schonmal auf der CeBIT geschnuppert, was da so am Start ist.

UND WENN ICH NOCH EINEN FUßBALL, FUßBALLER, DEUTSCHLAND-FLAGGE, TRIKOT, TORWAND oder Ähnliches sehe, dann kriege ich das Kotzen. Und es ist doch noch lange nicht so weit. Määäähhhh!!!

Jedenfalls werde ich morgen mal die Firmen besuchen, die nicht mit Fußball werben. (Müsste ich schnell schaffen, gibt ja kaum welche.)

Was gibts ansonsten neues?

Beutelratten, sind nix neues (manche kennt man schon von den Vorjahren) sind aber heute noch recht phlegmatisch aber konsequent planlos umhergeschwebt.

BENQ / Siemens der Stand mit den hübschesten männlichen Messe-Babes.
Nvidia, der Stand mit der meisten „Thermik“ (apropos: Wenn man eine aktuelle Garfikkarte (ab der 6000 Serie besitzt, so unterstützt diese mit dem neuen Treiber eine optimierte Darstellung für DVD und insbesondere HD-DVD. (Genannt: Pure Video). Hier gibts da schon mehr im Netz zu finden:

http://www.nvidia.de/page/purevideo.html

Söderle, das wars erstmal für heute.

Origamiproject

origamiproject.com

Was ist denn das für eine kryptische Produktwerbung ???

winfuture.de?

Ahaaaaaa !!! Das macht schon mehr Sinn. Der Origami ist nen witziges, neues, kleines Pocket PC Ding

youtube.com-MS Origami?

Sieht gar nicht dämlich aus, das neue Tablet-Pocket-PC von Microsoft.
Cooles Gerät hier im Video das von Asus auf der CeBIT—> Schhauts euch an.


http://youtube.com/watch?v=UzRZMUC0lJk

Und das gleiche von Samsung, der Q1

Und hier mehr über die Entstehung und den Gedanken dahinter:

CeBIT 2006 in Hannover – Highlights, Tips, Techtrends, Reiseführer,…

cebit2006.jpg   Hallo Freunde,

mal wieder lockt die CeBIT 2006 Gäste, Freunde, Interessierte, Freaks, Aussteller, Firmen, Events, Chaos, Schwule, Hostessen,… nach Hannover.

Zwischen 09. und 15.03.2006 herrscht hier zu Lande dann mal wieder der Ausnahmezustand.

"Folgen Sie dem gelben Regenschirm" – hier wird man auch Infos zu aktuellen Events, Tips,… finden.
Der Hallenplan mit den Themenschwerpunkten:

cebithallen.jpg

Wie man geschickt das Messegelände erreicht und nicht in langen Staus Zeit verschwendet findet man hier:
http://www.handelsblatt.com (CeBIT per Bus, Bahn UND Auto)

Und weitere Links im Vorfeld:

http://www.hannomania.de/cebit
-> (Infos über Standpartys, Berichte und sogar Fotos)
www.messeparties.de 
->
(die besten Messepartys jetzt bei heise.de)
www.messeparty.de 
->
(immernoch eigenständige Seite mit Partys)

Und Anmeldungen für das Treffen der CyberGays (am Wochenende, 10. und 11.03.) kann man hier abgeben:
http://hannover.gay-web.de/cybergays

Während der CeBIT (am 11.03.) findet auch die Why Gay Party im Faust statt:
http://www.why-gay.de

News, Interessantes, Berichte, Neuerungen,… folgen im Blog und wichtige Links hier im Eintrag!

Alles Weitere, Links, Berichte, Bilder,… unter der bekannten Partyseite für Hannover:
http://www.hannomania.de