Print Shortlink

Das ist keine Ähnlichkeit mehr, das ist absolut Gleich!

Hmmm, das habe ich gerade festgestellt:

Bitte schaut euch hier die Szene an:
-> Achtet bitte auf die ersten paar Sekunden – die kurze melodische Sequenz!
close encounters of a third kind / Unheimliche Begegnung der dritten Art

Ja und jetzt kommts!
Bitte schaut euch mal den James Bond Film Moonraker mal an.
Dort wird häufig ein PIN-Code in einen Nummernblock eingegeben um Zugang zu einem geheimen Bereich zu bekommen. Dankbarerweise wird die Eingabe des Keys mit Klängen hinterlegt.

Gerade noch im Netz gefunden: bitte bis ca. 1min17sec vorspulen und hören, was Herr Bond da in das Tastenfeld eingibt!
James Bond – Moonraker

Dauert ggf. ein bisschen, weil hier viele Minuten vorab geladen werden müssen / evtl. oben das Video stoppen, damit es hier unten schneller geht!

Ich finde das schon sehr interessant?

Der Roman Moonraker von Ian Fleming wurde 1979 verfilmt, der Film Close Encounters… von Steven Spielberg wurde hingegen schon 1977 veröffentlicht.
Also ich habe es eben gerade erst festgestellt (nachdem ich mir die Filme meiner Hausarbeit über Aliens in Anglistik nochmal angeschaut habe).

Traurig herauszufinden, dass ich dieses Mal nicht der Erste bin: und nach meiner Recherche (nach dem Schreiben des Artikels) gibt es natürlich schon Tausende, die das wissen, weil es doch nichts Neues ist. Interessanter aber auch das hin und her über den Code 12589:
Movie Trivia

One Response

  1. Christian

    „You may use the force …“
    Das erinnert mich spontan an das echt coole John-William-Tribute-A-Capalla-Medley, das auch damit anfängt:

Leave a Reply