Coldplay – 37000 Fans können nicht irren – Hannover – Collage

Viva la Vida -> Imperativ -> you’ve got to live your life!
Das habe ich gestern zum ersten Mal seit langem gemacht!
Coldplay, Chris Martin haben es echt gerockt!!!
Das Konzert war insgesamt genau richtig! Spannungsbögen kann man so oder so ziehen… Aber hier war der Wechsel zwischen nachdenklich und abgerockt genau passend!

Immernoch schwer begeistert von dem gestrigen Coldplay Konzert in Hannover will ich einfach mal eine kleine Sammlung von Eindrücken, Bildern, Videos, Links zum / des Konzertes zusammenstellen (auch um mich selber später an diesen genialen Abend zu erinnern). Noch ist es nicht ansatzweise vergessen, der Abend lebt noch nach.

Eben habe ich die geschenkte CD eingelegt und erlebe den Abend wieder neu (-> left rightleft right left).
Tolle Live-Versionen von 42, Clocks, The hardest part, Viva La Vida, Fix you,…

Und ab jetzt wird es bunt:

Der Aufbau der Bühne in Hannover vor dem Konzert (selbstverständlich :-))
http://twitpic.com/f7ra4

nach dem recht langen Regen (während beiden Vorbands) twittert Coldplay, dass es doch trocken wird
http://twitpic.com/f8fnw

einige wenige gute Bilder bei NDR / NJoy (Veranstalter):
http://www.ndr2.de/events/bildershow582.html

mehr deutlich bessere, aber ein paar doppelte Bilder in der HAZ Galerie:
http://haz.de/layout/set/gallery/Mediathek/Fotostrecken/Coldplay-rockt-vor-37.000-Zuschauern-in-Hannover/coldplay1/%28at%29/226856

recht gutes Youtube-Video aus Hannover mit Viva La Vida:

Coldplay auf der abgelegenen Zweit-Bühne, souverän und geniale Qualität
http://www.youtube.com/watch?v=bxdbPDBN0Rw

Coldplay danach in Hannover:
http://www.coldplay.com/newsdetail.php?id=480

meine, mit Handycam schlimm schlecht aufgenommenen Pics (aber wenigstens live-getwittert / getwitpict:-)):
http://twitpic.com/photos/krikide

Hier bekommt man das Live-Album gratis zum Download- kurze Anmeldung nötig
http://www.coldplay.com/lrlrl/lr.html

Nur drei Konzerte in Deutschland: Hannover, Düsseldorf und München – es ist ein Muss! Wie oben schon gesagt.
Ich glaube, es war das beste Konzert, welches ich seit laaaangem genossen habe!! Und ich genieße jetzt noch.

„Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt!“ Das zu sein, warf man mir mal vor,…
Coldplay zeigt genau dies in ihren Kunstwerken in einem einzigen Lied oder über ein gesamtes Album hinweg!

Toll, einfach toll!! Ehrliche, herzliche, herzergreifende, souveräne Musik!

3 thoughts on “Coldplay – 37000 Fans können nicht irren – Hannover – Collage”

  1. Hi
    ich gehe heute nach Düsseldorf zu Coldplay, kannst Du mal schreiben, wann Coldplay auf die Bühne kam? War der offizielle Konzertbeginn 19 oder 20 Uhr? Auf den Tickets stand 19 Uhr, auf den Plakaten 20 Uhr?
    Und dann noch 2 Vorgruppen, die möchte ich nicht unbedingt sehen …

    Danke für eine kurze Info.

  2. Los ging es mit Coldplay ziemlich genau um 21 Uhr.
    Davor waren bei uns die zwei Vorbands die Kilians und White Lies. Die ab 19 Uhr das ganze langsam vorbereitet haben 🙂
    Das sollte in Düsseldorf und München an sich genauso sein.
    Offiziell stand bei uns 19.00 Uhr auf den Karten.

    Aber nicht vergessen: wer zu spät kommt, steht hinten 🙂

  3. Egal, wen man fragt oder was man liest…

    Es waren wohl alle 3 Konzerte ein unvergessliches Erlebnis.

    Christian?

    Hast du die Supportbands gesehen? Die Kilians haben doch alle 3 Shows supportet,oder?
    Aber in Hannover war noch eine andere Band dabei, welche?

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.