Print Shortlink

Die besten Musiker der Geschichte

Heute dachte ich mir, frage ich die Gitarrenschüler doch mal nach ihren Lieblingsküntlern oder Bands.

Die recht interessante Antwort eines Schülers schlug mir ins Gesicht: “ Ich mag Udo Jürgens, Chips und Crazy Frog.“

Ich frage mich nur noch, ob die beknackte Lurch-Amphibie bei Live-Auftritten gesangliche oder stimmliche Probleme haben wird, ob man auch Autogramme vom verrückten Frosch bekommen kann und ausserdem, wer die FanPost beantwortet?

8 Responses

  1. sebi

    unken-udo sagt mir ja noch was (schwülstiger minnegesänge aus dem zeitalter, das meine eltern als „jugend“ betiteln) – aber wer oder was sind „chips“? Chio Reiser ? The Pringels? The Ueltje-Singers ?

  2. hansiii

    servus! also ich find sowieso das heutzutage die wenigsten stars richtig singen können… ich will nicht wissen wie britney spears sich live anhört…wie ne eule wahrscheinlich. Es können halt nich alle live so geil singen wie kurt cobain zum beispiel

  3. Nicky

    hi @all….,

    ich denke man sollte sich nicht auf eine bestimmte gruppe oder musikrichtung beschränken.
    immer offen für alles sein und die ohren offen halten. klar ist die musik von heute der letzte dreck, aber immer wieder kann ich auch mal ein talent endecken. auch wenn 99% der sänger durch die gegend springen, zu einem bearbeitetem tape, ist immer noch ein prozent vorhanden *hoffnung*^^ , die es echt drauf haben.

    die musik, die ich mir anhöre, ist wirklich breit gelegt. alles vorhanden, von jimi hendrix, rolling stones, robbie williams, david gray, eric clapton, sean paul, ice t, eminem, usw. ….
    also da ist aus jedem zeitalter was dabei und ich hätte noch viele mehr, die ich aufschreiben könnte. also seit offener!!!! 😉

  4. RHCP|sKa

    bester gitarrist:slash
    bester sänger: der sänger von audioslave
    bester bassist: flea
    bester drummer: gibt viele 3 davon:1.joey(slipknot)
    2.der drummer von metallica
    3.der drummer von system of a down

  5. stebbs

    ja tach auch

    ich als alter peppers fan muss RHCP Ska zustimmen
    klingt vllt. doof aber der beste bassist ist nun mal flea
    einfach unheimlich schnell und technisch.
    bei den drummern setzt ich aber ne andere nummer 1.
    nämlich dave lombardo von slayer
    wers nich glaubt sollte sich mal dieses youtube video geben.
    ich stell den link ma rin. viel spaß damit http://www.youtube.com/watch?v=F3CJxDpWZfk
    adios

  6. Tut nichts zur Sache

    Ich stimme mit der Meinung der anderen nicht so ganz überrein.
    Der es gibt viele gute Gitarristen wie z.B. Eric Clapton alias Slowhand oder Jimi Hendrix aber auch Andy McKee.
    Desweiteren ist Flea zwar gut es gibt aber weit bessere, wie z.B. Victor Wooten, Marcus Miller, Jaco Pastorius usw.(ich muss es wissen bin nämlich selbst bassist)
    Mit Drummern kenn ich mich nicht so gut aus aber Lars Ullrich ist gut und Roger Taylor.

    Aloha

  7. spielverderber

    selten so einen schwachsinn gelesen!!!!!!!!!!!

    flea bester bassist??? joey bester drummer??? ROFL

    checkt mal namen wie weckl, colaiuta oder wooten …

    die sind nur BEKANNT und auch GUT, aber nix im vergleich zu den wirklichen grössen

Leave a Reply