Raketen Android! 2.2.1 neue Firmware für das Samsung Galaxy I9000

ICH EMPFEHLE NICHT MEHR DAS UPDATE ZU LADEN, FALLS ES IHNEN AUTOMATISCH ANGEBOTEN WIRD!!!!!!!
Seit kurz nach dem Update geht das Handy nicht mehr an

Das Problem habe ich gelöst: Für alle, denen die die / eine Firmware abstürzt, bzw. diese zu dem Problem führt, dass das Android nicht mehr startet, hier eine Lösung:

Wenn das Handy gar nicht mehr starten mag und man auch nicht durch den „Krallengriff“ alle drei Tasten beim Start den Download-Modus starten möchte, gibt es die Lösung mit einem USB-Dongle (301k Ohm) dahin zu motivieren.

Wer im Raum Hannover mal das Problem hat, ich kann meinen selbstgebauten Dongle gerne verleihen – einfach mal nen Kommentar posten oder mich anschreiben. das lässt sich alles prima lösen!!!
_______________________________________________________
Der euphorische alte Beitrag!!!

Jetzt geht die kleine Maschine richtig steil ab!

Seit wenigen Tagen verfügbar, die neue Firmware: I9000XWJS5
1) Einfach auf dem PC die Software KIES starten (ich würde oben mal „auf Aktualisierungen prüfen“ klicken).
2) Unbedingt KIES wieder Schließen!
3) Handy an einen USB Port (am besten USB 2.0 – hinten am PC) ran.
4) KIES starten – er sollte das Handy entdecken und vorschlagen, dass eine neue FW vorliegt.

Diese kann man übrigens auch ohne irgendwelche Sicherheits-Backups installieren, da die Einstellungen (Kontakte, Inhalte (Bilder, Videos,…) bekannte WLAN Netze – also so ziemlich alles) erhalten bleiben.

Und das Fazit:
Nach kleineren Neueinstellungen (Spache war zunächst holländisch, Passwörter für Google, Facebook,… mussten neu eingegeben werden) ist das Handy jetzt merkbar schneller als zuvor (jetzt definitiv messbar schneller als alle vergleichbaren Smartphones, IPhone,… mit denen es vorher vielleicht gerade gleichauf war) .
Dieses Firmwareupgrade ist ein MUSS! Und man sieht jetzt, welche Leistung im Prozzi steckt.

3 thoughts on “Raketen Android! 2.2.1 neue Firmware für das Samsung Galaxy I9000”

  1. 1) Hast du vorher auch die neuste Version oder alle Aktualisierungen für KIES heruntergeladen?

    2) Hast du ggf. ein gebrandetes Galaxy (T-Online, Vodafone,…)? Da kann es je nach Netzbetreiber sein, dass das Firmwareupdate ein, zwei Wochen später freigegeben wird.

  2. So, ich empfehle dieses Update nicht mehr – auch wenn es mir ja automatisch angeboten wurde, aber nach 3 Tagen der normalen Nutzung ist das Handy jetzt nicht mehr startklar.

    Stellt man es an, so sieht man das Galaxy Logo und dann das schön animierte Samsung S – das wars dann aber auch. Es brummt ab und zu gemütlich und nach 30 Minuten ist es immer noch nicht an.

    Großer Nachteil auch seit einigen Firmwares – man kriegt es nicht mehr per Buttons in den „Download“ Modus. Also kann man es auch nicht mehr umflashen.

    Schade, jetzt muss ich es wohl zurückschicken. (Oder es mit dem Reset-USB-Dongle (sag ich mal) wieder in den Download Modus bringen). Toll, toll, toll!!!

    Hier die Infos zu der ganzen, komischen Angelegenheit:
    http://www.pocketpc.ch/samsung-galaxy-s/120255-galaxy-faehrt-update-2-2-1-mehr-hoch-brummt.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.