Rückrufaktion von Philips

Die Firma Phillips ruft viele Senseo-Maschinen zurück, da diese einen Defekt haben, der diese bei zunehmender Verkalkung gegebenenfalls explodieren lässt.

Betroffen davon sind nicht ganz wenige Modelle und zwar alle, die zwischen Juli 2006 und November 2008 produziert wurden.

Auf der Seite http://www.philips.de/service/senseo/index.page kann man das Prozedere prüfen, wie das Gerät in Ordnung gebracht werden kann.

Hier die Liste der betroffenen Produkte:

HD7805, HD7810, HD7811, HD7812, HD7814, HD7816, HD7820, HD7822, HD7823, HD7824, HD7830, HD7832, HD7841 und HD7842

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.