Hannover Bothfeld schon der 2te Autobrand?!

Heute Nacht zu später Stunde hörte ich ein Knallen. Nicht anders, als bei einem Silvesterböller (Laut, aber irgendwie dumpf). Dann wiederholte sich das ganze in langsamen Abständen mehrfach nacheinander. Ich dachte mir zunächst nur, warum haben die Kids noch Knaller (so spät im neuen Jahr) und welche Eltern lassen ihre Kinder noch so spät draußen rumlaufen.

Als es zum vierten Mal so dumpf knallte, dachte ich mir, schaue ich mal nach, was um meine Wohnung herum so zu sehen / hören ist und ging an diverse Fenster. Das hier sah ich, als ich Richtung Edeka Parkplatz schaute. Während ich noch die Feuerwehr rief (deren Telefonplätze alle belegt waren) erschien schon die Polizei und kurz darauf ein ein Feuerwehrwagen. Nach ca. 20 Minuten war das Feuer (jedenfalls soweit ich sehen konnte) gelöscht (und der Gestank nach Kunststoff und Rauch kam langsam in meine Richtung).

Hallo? Sind wir hier irgendwo im Ausland, wo man Autos regelmäßig abfackelt? Vor zwei Wochen kam ich Abends von einer Veranstaltung nach hause und sah einen Abschleppwagen und die Feuerwehr nur wenige Meter entfernt in einer Tiefgarage. Auch dort stank es erbärmlich und sah nach einem Feuer aus.

2 thoughts on “Hannover Bothfeld schon der 2te Autobrand?!”

  1. Gerade gestern im Radio gehört:

    Die Person wurde gefasst. Der Täter war ein 35 jähriger Mann aus der Umgebung, der Container, Autos und sogar eine Garage in Brand gesetzt hat. (Letzteres hatte ich sogar auch ganz spät mitbekommen, als ich aus der Stadt zurück kam und die Feuerwehr gerade abfuhr, während der ADAC (oder ein beauftragter Abschleppdienst) etwas, was mal wie ein Auto aussah aus der Garage kurz vor dem Geha-Platz entfernte. Viel Schaum und ekelig viel Schmorgeruch. Wenigstens ist der Pyromane jetzt erstmal weg vom Fenster. (Komisch übrigens, dass es so ein „alter“ Mensch war. Normalerweise zündelt man so mit 12-16 Jahren (wenn man noch keinen Sex hat und Feuer im allgemeinen noch etwas besonderes ist).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.