Leitungsdämpfung Arcor 16mBits

Für alle, die auch gerne schnelles DSL haben hier eine kleine Liste mit den maximalen Rauschwerten. Diese lassen sich meistens im Router (jedenfalls im Zyxel) auslesen um somit schon vor der Beantragung herauszufinden, ob man das 16er DSL nutzen kann.

Die alte, konservative Tabelle sieht so aus:
DSL 1000 -> 46dB
DSL 2000 -> 41dB
DSL 3000 -> 33dB
DSL 6000 -> 25dB
DSL16000-> 10dB

Die neue für ADSL 2+
DSL 1000 – 60dB
DSL 2000 – 46dB
DSL 6000 – 41dB
DSL 16000 – 25dB

Was hier nun tatsächlich gilt ist unklar. Bei mir wurde auf 16000 umgestellt und ich habe einen S/N Ratio von 7db. Faktisch bekomme ich aber nicht das volle Brett der Geschwindigkeit. Erste Messungen via http://www.speedmeter.de/ haben kaum messbare Verbesserungen im Upstream gezeigt und ungefähr 1200kbytes/sec im Downstream. (Zu beachten ist allerdings, das Speedmeter generell den Upstream nicht so hoch anzeigt, wie z.B. ein Transfer zu einem ICQ Kumpel). Emails gehen übrigens nicht schneller runter oder rauf, weil die meisten Server da wirklich schwach sind.)

Also: was hats gebracht? Nicht viel! ist halt ne kleine „Schwanzverlängerung“ sagen zu können, man gehört zu denen (wenigen) bei denen es wegen der Leitungsdämpfung wenigstens ansatzweise ausreichte. (Und noch ne Info: es ist dabei egal, ob ihr in der Stadt, oder eher in den Randgebieten wohnt. Die Leitungsdämpfung in der Stadt kann wegen vielen Anschlüssen oder alten Kabeln deutlich schlechter sein, als etwas weiter außen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.