Print Shortlink

Mit kleinem Stöckschen beworfen worden…

Eine neue Form des sich kettenbriefartig verbreitenden Spam ist geboren: Blog-Stöckchen. Und der böse Tobi hat mich damit beworfen 🙂

Was hast du vor zehn Jahren gemacht?

Ziemlich genau habe ich gerade im Abi gesteckt und derbe gebüffelt. (Kurz darauf einen der genialsten Sommer am Badesee erlebt und viel gefeiert.)

Was hast du vor einem Jahr gemacht?

Meine erste Examensarbeit geschrieben und genervt wieder gebüffelt / gelesen und geschrieben.

Fünf Snacks, die du besonders gerne hast:

Puuh, snacke wenig!

  1. Lakritze
  2. Tuc-Cracker
  3. A-One Tütensuppe
  4. Twix (damals Raiders)
  5. Burger-King (kein Snack, aber ich liebe es einfach)
Fünf Songs, von denen du den Text komplett kennst:
  1. Liza Minelli – Cabaret
  2. Frank Sinatra – New York, New York
  3. Ronan Keating – When you say nothing at all
  4. Oasis? – Wonderwall
  5. Barkley James Harvest – Hymn
Fünf Dinge, die du tun würdest, wenn du ein Millionär wärest:
  1. Nen bisschen anlegen
  2. Nen bisschen spenden (ca 10%)
  3. Ne RIESEN Party schmeißen
  4. Ne Finca auf Gran Canaria kaufen
  5. Dort ein kleines Business gründen
Fünf Dinge, die du gerne machst:
  1. Musik (Klavier oder Gitarre spielen)
  2. Fotos (wenn die Leute locker sind)
  3. Urlaub
  4. Domains sichern :-))
  5. Träumen
Fünf Kleidungsstücke, die du nie wieder tragen wirst:
  1. Karrierte Skaterhose (war 1992 in 🙂
  2. Übergroße Pullis und Hosen (war auch mal in 🙂
  3. Karrotten Jeans
  4. Fein Rip – „Biernot“ Hemden
  5. Die entsprechenden Unterhosen
Fünf deiner liebsten “Spielsachen” (Beschäftigungen):
  1. Kamera (kann man Stunden dran spielen und es wird nicht besser 🙂
  2. Handy (kann man tausend Sachen drauf packen)
  3. „Brushes“ (fürs Trommeln)
  4. Fernbedienungen
  5. Eigentlich alles was Strom verbraucht

und ich werfe das Stöckchen erstmal weiter an blog2.de

Leave a Reply