Inside Kuba – ihr seid bei mir direkt online :-)

So, haben wir das einfach mal unbürokratisch gehandhabt und somit auch direkt eine Gelegenheit für euch geschaffen die Bilder aus Kuba in größeren Formaten auf euren Rechner zu laden.

Hier die drei Galerien der Umläufe:
Umlauf 1 (VKL Nord/Ost)
Beispiele:
[flickr album=72157624155867504 num=10 size=Square]
Umlauf 2 (VKL Süd/ Stuttgart)
[flickr album=72157624153272046 num=10 size=Square]
Umlauf 3 (VKL Mitte/West)
[flickr album=72157624026063025 num=10 size=Square]

Zur Handhabung: Wenn man ein Bild gewählt hat, steht darunter „dieses Bild bei Flickr ansehen“ –> Dort bei Gefallen draufklicken und dann landet man schon bei flickr, wo man über die graue Lupe über dem Bild die diversen Größen sehen und dann auch speichern kann.
(Speichern einfach mit Rechtsklick auf das Bild und dann Grafik / Bild speichern unter).

Kuba – Impressionen (viele:-)

Hier sind schon mal eine Menge der Impressionen aus Kuba (Cayo Santa Maria, Varadero, Havanna) zu finden.
Die vielen Bilder mich euch, den Expis / den Insidern der Inside 2010 – Kuba gibt es wohl wirklich bald auf tui-inside.de.

[flickr album=72157624143648110 num=20 size=Square]

Bald werde ich sicher auch diese ganzen Bilder hier hochladen, aber es ist echt nen Batzen und das dauert sicher noch eine bis zwei Wochen (alleine das Hochladen!).

Hoffe ihr seid alle gut wieder in Deutschland angekommen und Inside hat keine bleibenden Nachwirkungen hinterlassen 🙂
Hab euch lieb!

Euer Kriki

eso es natural! viva la vida, viva cuba!

Soo, bin fast zurück (jedenfalls hat mich ab jetzt die westliche Welt zurück und eine Menge Arbeit auch noch :-)).
TUI-Inside Kuba 2010 war besonders! Besonders anders! Deutlich ruhiger und wärmer,.. als die Insides bevor. Begeisternd trotzdem, wie die drei gemischten Umläufe -> Nord/Ost, Stuttgart/Süd und Mitte/West dort gefeiert haben.
Wie gehts euch? Heute habe ich die Wohnungstür hinter mir geschlossen und es fehlt was!!!
Wo sind die jeweils 300 Insider, die Gewinner, die Guides, die Künstler, die Lichter, wo ist vor allem die Wärme und die „gelbe Sau“ am Himmel?

Extrem laid-back ->

Mein absoluter Favorit der Songs im Bus (Track 12 – und nicht auf der Dancefloor):

polo montañez – un monton de estrellas

Suche nochmal die Tage nach den Youtube Songs Mamba Mojito und Cuba, quiero bailar la salsa!

Erstaunlich, dass Kuba, obwohl es weiter westlich liegt, einfach charmant östlich (kommunistisch und uneuropäisch, unwirtschaftlich,..) ist. Es ist aber mehr, als nur die DDR der Karibik. Dort ist Kommunismus praktikabel und einige Ansichten über die „versteinerten Staaten von Amerigo“ finde ich dort sogar oft zutreffend, (obwohl ich dort etwas weiter nördlich eine recht lange Zeit meines Lebens verbracht habe und es dort toll fand).

Meine kleinen Reiseberichte werde ich bald hier einstellen. Es sei nur kurz gesagt, KUBA mit 3 Umläufen a 300 Personen war der Hammer. Die Touren, das Event waren mehr als cool, die Teilnehmer (Insider) erst recht!!!

„No puede cambiar el mundo!“
(Wie er es genau gesagt hat, weiß ich nicht mehr, aber als mir der Sänger der Band auf den Cayos auf die Schulter fasste und diese Worte zu mir sagte, wurde mir einiges klar.!) Wir ticken schnell, wir wollen immer alles optimieren, wir sind geil, geldgeil, eventgeil, optimum-geil, mehr-geil,…. Ich bin echt sonst sehr hektisch,… Dieser kubanische Sänger sagte mir in 5 Worten, dass ich durch zig-tausend-maliges Rennen um die „Brücke“ (dort wo Geburtstagskinder gefeiert wurden) dennoch nicht glücklich mit dem besten Shot nach Hause gehen würde!

Ich bin begeistert, ich vermisse euch!!! ich werde gleich ruhiger, aber Inside 2010 war toll und es war toll anders!!!

Kurz weiteres Lebenszeichen…

Das würde ich so gerne auch mal – schlafen, chillen,…

Erster Umlauf ist wieder im Flieger nach Deutschland (Ost und Nord). Die massive Gruppe aus 300 Leuten war aber echt ne tolle Kombo. Herzlich, lustig, feierfreudig, singend, foto-unbeängstigt und sie halten alle zu lange an der Bar aus 🙂

Hier noch weitere Impressionen:


Lassives Treiben auf der Malecon in Havanna.


Coco-Taxi an der Malecon.


So bewegt man sich hier.


Oder so – mit dem Fahrrad einfach mal die Straßenseite einer Autobahn wechseln.


Daher wohl dieser Spruch ganz interessant: Die Straße ZUM Leben?!


Das stimmt nachdenklich.

Türkei Impressionen

…nachgereicht, weil erst jetzt die Zeit gefunden, die Originale mal auszuwerten…
Istanbul, Antalya, Perge, Phaselis,…
[flickr album=72157607731143565 num=50]
Klicken Sie auf ein Bild und gelangen zu einer größeren Darstellung oder dort dann: „bei Flickr anzeigen“ um zu meinem Original zu gelangen! -> dort gibt es jedenfalls mehr als 300 Bilder

Man kommt ja zu nix,.. aber wenigstens ein Lebenszeichen…



DSC_0259, ursprünglich hochgeladen von kriki.de

Hier brennt die Hütte, weil ich ständig unterwegs bin und erst Nachts die Bilder sortiere und hochlade. Ich kann euch nur eine sagen: es ist genial aber es ist auch sehr anstrengend.

Hier eine kleine Impression der Hütten am Strand vor dem Gloria Serenity Resort, wo auch die Award-Verleihungen stattfinden.

Mehr kommt später.
Ganz liebe Grüße aus der sonnigen Türkei.