Microsofts ZUNE Player – eine ernsthafte Konkurrenz zum iPod?

Ich habe mich ja am 7.7.06 zum MicroPod bereits lustig gemacht, aber nun ist es ja tatsächlich so weit. Der ZUNE Player von Microsoft wurde in den USA bereits eingeführt (ok, fehlt noch ein Erscheinungsdatum für den Europäischen Markt). Nun heißt es also warten.

Warum ist der ZUNE-Player cool? Weil er WLan hat! Damit kann ich sowohl zuhause, als auch unterwegs von anderen Geräten Musik bekommen. Zuhause kann ich mit Windows XP Media Center Edition (und jetzt auch über Updates mit Home und Professional) eigene Mediendaten auf das mobile Gerät beziehen. Vorteil ist hier klar zu sehen.
Der Nachteil ist, dass die neuen Mediendateien DRM geschützt sein sollen, d.h. ich kann ggf. nicht meine alten MP3s verwenden, sondern muss die Musik, ähnlich wie bei dem iTunes Portal online beziehen UND bezahlen.
Unterwegs kann ich Freunden eine Datei überspielen, aber diese ist nur 3 mal täglich und nur bis zu 3 Tagen gültig, danach muss ich sie auch kaufen.

Wie das dann hier in Germany aussehen wird ist alles noch nicht klar. Spannend klingt der kleine Zune aber sowieso.

Infos und Neuigkeiten gibt es unter www.zune.net

One thought on “Microsofts ZUNE Player – eine ernsthafte Konkurrenz zum iPod?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.