Tortellini a la Spinat, Gorgonzola, Schinkenwürstchen

Hier mal wieder ein leckeres Rezept:

Tortellini mit Spinat, Schinkenwürstchen, Gorgonzola,…

Das Rezept ist leicht vorzubereiten.

In der Pfanne den Spinat (falls gefroren) auftauen und die geschnittenen Schinkenwürstchen und den Gorgonzolakäse hinzugeben. Evtl. ein Schnapsglas mit Weißwein verleiht der Kombination einen „ernst zu nehmenden“ Geschmack!
In der Zwischenzeit kann man gut die Tortellini (am besten die aus dem Kühlregal) vorkochen (die brauchen nur 2 Minuten im kochenden Wasser).

Die Grundsubstanz in der Pfanne kann man gut mit Ziegenfrischkäse oder anderem anreichern.

Die gekochten Tortellini in die Pfanne geben und weiter kochen / braten.

Gibt man am Ende noch 2-3 Eier mit dazu, wird es etwas reichhaltiger. Diese müssen gut durchgerührt werden und kochen oder man gibt das ganze danach noch in einer Auflaufform in den Ofen und überbackt es mit jungem Goudakäse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.