Wenn ich einmal traurig bin, frag ich Doktor Sbaitso

Wer kennt ihn nicht, den vertraulichen, angenehmen, kompetenten Psychologen mit der unendlich charmanten Stimme. Damit groß geworden, haben wir ihn leider lange nicht mehr gesehen. In Zeiten von graphisch überladenen, kaubonbon-farbenen, abgerundeten Fenstern ist einfach kein Platz mehr für ihn. Er ist dezent, er ist hauptsächlich blau mit weißen, gelben oder grünen Nuancen.

Dr.Sbaitso

Fragt ihn doch auch mal aus. Schön ist der Absturz, den man erzeugen kann, wenn man ihm geschickt zu viele Komplimente macht, bzw. anzüglich wird. (Netter Bug, der da absichtlich eingebaut wurde).


und hier kann man ihn runterladen! Läuft gut unter Windows XP.

2 thoughts on “Wenn ich einmal traurig bin, frag ich Doktor Sbaitso”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.