Canon MP 780 und Windows 10

Nach dem Update auf Windows 10 war ich ein wenig enttäuscht, dass mein Drucker / Scanner MP 780 von Canon nicht mehr kompatibel ist und ich ihn daher ersetzen müsste.
Natürlich habe ich nicht aufgegeben und recherchiert ob es Treiber gibt, mit denen z.B. wenigstens der Drucker unter Windows 10 laufen würde.
Die letzten Treiber von den Canon Seite lassen sich jedenfalls unter Windows 10 nicht installieren.
ABER ich habe über Canon Australien zwar alte Treiber gefunden, welche sich aber ganz einfach (Rechtsklick & als Administrator ausführen) installieren lassen.

Sowohl Drucker, als auch Scanner laufen damit jetzt unter Windows 10 einwandfrei:

Treiber für die 32 Bit Version (läuft auf Windows 10 in 32 Bit):
http://support-au.canon.com.au/contents/AU/EN/0100127601.html

Treiber für die 64Bit Version (läuft auf Windows 10 in 64 Bit):
http://support-au.canon.com.au/contents/AU/EN/0100129401.html

Viel Freude und Erfolg euch!

 

UPDATE: nach dem Windows 10 Anniversary Update lief der Drucker bzw. vor allem der Scanner nicht mehr.
1000 graue Haare später und diverse Versuche, diese Treiber, die ich da oben genannt hatte zu installieren, hat es dann doch funktioniert.

In dem Driver Ordner ist eine Deinstallationsdatei. Führt diese einmal aus und deinstalliert die Treiber (die eh nicht funktionieren).
Startet den PC neu. Installiert die Setupdatei (idealerweise übrigens nicht über die Setup.exe oder die Setup Datei für 64 Bit sondern die heruntergeladene Datei direkt per Rechtsklick und dann per „Behandeln von Kompatibilitätsproblemen“ – nutzt die vorgeschlagene Art und Weise und wenn ihr irgendwie gefragt werdet (was bei mir nur einmal vorkam) wählt kompatibel zu Windows Vista! Startet den PC neu und dann steht auch die Scanner Schnittstelle zur Verfügung.

Ich hätte den PC wohl echt mal neu starten sollen und lerne wieder dazu, dass das Neustarten bei Windows immer noch einer der wichtigsten Dinge ist!

Kartoffel, Champignon, Spinat – Auflauf

Kartoffel Auflauf
Kartoffel Auflauf

Einfach gemacht und sehr lecker.

Rezept:
Kartoffeln schälen und danach ca. 20 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit die Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen.
Champignons und Spinat (falls gefroren) auftauen lassen (ggf in der Mikrowelle).
Wenn man mag, Hackfleisch anbraten.
Ggf. im Winter eine Bregenwurst klein schneiden oder Schinkenwürfel anbraten.

Kartoffeln kurz abkühlen und in Scheiben schneiden.

Die Auflaufform mit Kartoffelscheiben füllen:
Danach eine Schicht Pilze großzügig verteilen.
Ggf. Gratinsauce dünn darüber verteilen.
Spinat mit einer Gabel verteilen.

Dies wiederholt man nach Lust und Laune und abhängig von der Höhe der Auflaufform. 🙂
Käse kann dünn nach Belieben dazu gegeben werden.

Ist das ganze soweit gut geschichtet, einfach in den Ofen und bei 220 Grad Umluft ca. 35 Minuten garen und überbacken lassen.

Lecker!

DMV Deutscher Medienverband – eher schlechte Erfahrungen

Aus Junge Medien Deutschland e.V. ist im Jahre 2010 der Deutsche Medienverband e.V. DMV geworden.

Während sich in den Jahren davor Junge Medien Deutschland sehr stark um das Standing gekümmert hat scheint dies heute nicht mehr so wichtig zu sein.

Alle 2 Jahre kommt eine Mail, dass besondere Konditionen zwischen dem DMV und z.B. BMW (dort konkret Mini) ausgehandelt wurden und man ein Auto einige Prozente billiger kaufen kann. Diese Konditionen kriegt man leider auch, wenn man sie vor Ort einfach aushandelt bzw. sie Leasing- (Finanzierungs)-Autos um ein Vielfaches unterboten werden ohne, dass man seinen Presseausweis vorzeigen muss.

Beispiele wie es nicht laufen sollte gibt es viele.

Buchen Sie ggf. eine Reise über AirBerlin zu Pressekonditionen, so wird der Flug auch über die entsprechenden Pressekonditionen berechnet 7 angeboten,… schickt man dann eine Kopie / einen Scan seines DMV-Presseausweises ein, werden sofort die normalen (höheren / regulären) AirBerlin-Preise berechnet.
ABER das wäre ja noch ok, zu akzeptieren, dass der DMV-Presseausweis da nicht greift und dass man dann mehr bezahlen muss. Dazu kommen dann natürlich zusätzliche Kosten, dass man unberechtigterweise über die Presse seinen Flug gebucht hat (waren bei mir ca 20 EUR).

Hätte ich den Flug im Internet einfach so gebucht, wäre ich insgesamt ca 50€ billiger weggekommen.

Was man heutzutage noch mit dem DMV-Presseausweis billiger oder besser oder fester bekommt ist mir nicht klar.
Akkreditierungen zu Veranstaltungen, Konzerten,… liefen sogar ganz ohne den Presseausweis sehr gut – sogar besser, als wenn man im Vorfeld sagt, man hat einen DMV-Presseausweis (bzw. wird dann aufgefordert den angesprochenen Presseausweis als Scan zu mailen).
Wichtiger war hier eher die „Redaktion“ für die man die Berichte bringt.

Hat man eine Seite, ein Magazin,… welches bei google oder generell recht interessant ist, braucht man keinesfalls einen solchen Presseausweis!

Vergesst niemals eure DMV Mitgliedschaft (ACHTUNG Redaktionsmitgliedschaft und Einzelmitgliedschaften explizit bestätigt) rechtzeitig zu kündigen.
Der Verein braucht anscheinend recht dringend das Geld.

Die Satzung ist weiterhin nicht online einsehbar (ist meist bei Vereinen, die dies absichtlich wünschen nicht der Fall) (Stand seit Dez. 2012 bis 20.07.2013). Bitte daher immer so früh wie möglich kündigen.

Ein Austritt ist bis zum 30. Juni des jeweiligen Jahres zum Jahresende möglich.
Also vor allem die guten alten Mitglieder der Jungen Medien, kündigt rechtzeitig, wenn euch die angebotenen Leistungen nicht mehr reichen.

Dank einer nicht mehr gültigen Kontoverbindung und daraufhin nicht gemeldetem Problem des Einzuges durfte ich aufgrund wenig Gesprächsbedarfs von Seiten der DMV dann mal ca. 300€ (für ca 1,5 Jahre) bezahlen um da endlich raus zu sein.
Da es ein Verein ist, brauchen die auch nicht zeitnah wie im Wirtschaftsleben mahnen,… wo also spätestens nach 2 Monaten klar ist, was man wem schuldet,…

Kündigungen per Mail / über das Kontaktformular oder sogar per Fax sind anscheinend nicht wirksam und es wird meist nicht geantwortet. Nimmt man im Nachhinein darauf Bezug, sind diese nicht „vorliegend“ oder natürlich nicht wirksam.

Fazit: schnell, gaaaanz schnell weg vom DMV und das bitte ganz ordnungsgemäß, denn sonst hat man gerne viel zu zahlen, ohne z.B. je einen Presseausweis bekommen zu haben, ohne darüber irgendetwas „gewonnen“ zu haben oder davon irgendetwas in Anspruch genommen zu haben.

Unter den mir bekannten Presseausweisen (bzw. Vereinen, die dahinter stehen) bringt der DMV verhältnismäßig wenig (ich kenne keinen, der weniger bietet, bzw. der weniger gute Verbindungen zu den diversen Unternehmen hat, oder der weniger geschickt verhandelt hat).

Natürlich immer wieder nachschauen, ob der DMV ggf. zukünftig mehr vor hat, weiter hinaus will, bessere Partner ins Boot bekommt.
Für die ehemaligen Mitglieder der Jungen Medien ist es leider momentan nicht interessant.

PCIe (PCI Express) eSATA / SATA Karte für Macintosh Lion

Will man seinen Mac (Lion) um eine eSATA oder SATA Controllerkarte erweitern, so gibt es nicht unbedingt eine große Auswahl. Damit das Betriebssystem weiterhin läuft und es zu keiner „Kernel Panic“ kommt, sollte die Hardware gut ausgewählt sein.

Anscheinend optimal läuft eine Karte von ASMedia mit dem Chip ASM1061.

Diese hier läuft absolut ohne Probleme und kostet fast nichts ~ 10€ (im Gegensatz zu vielen im Netz diskutierten Sonnet, Tempo oder Silicon Image Karten für 50-100€ bei denen die Verfügbarkeit auf dem deutschen Markt noch nicht mal gewährleistet ist).

ASMeadia Controllerkarte für Mac Lion bei Amazon

Die Karte muss nur in den PC (freien PCIe (Express) Port (1x bis 16x geht alles)) gesteckt werden und ggf. noch von den Jumpern auf entweder z.B. 2x den internen SATA Port oder 2x extern (eSATA) eingestellt werden. Man kann sie auch so einstellen, dass nur ein Port extern und einer intern aktiv ist.
Die Jumper sind im Auslieferungszustand so voreingestellt, dass beide Ports intern aktiv sind. (Einfach beide Jumperpaare komplett auf die andere Position stellen oder je nur einen Port).

So kann man z.B. eine SSD als Bootpartition für das Mac OS wählen oder einfach weitere Platten, schnell via eSATA in das System einbinden.

Eine gesonderte Treiberinstallation (via KEXT o.Ä.) ist nicht nötig, da der Chipsatz wohl schon zu den Standarttreibern in Lion gehört!

So geht es jedenfalls einwandfrei weitere Festplatten (NTSC, FAT, extended journaled,…) ganz einfach einzubinden.
Infos zum Thema NTFS Festplatten unter Macintosh

Unter Mountain Lion sollte sie übrigens auch einwandfrei funktionieren, da das OS ja auch auf gleicher Hardware läuft.
Windows 7, 8 und XP stellen wohl auch kein Problem dar, da sogar schon Treiber im Online Archiv vorhanden sind und obendrein auf einer kleinen CD beiligen.

Hollo Bollo Rezept (Nudeln Bolognese mit Hollandaise)

Das ultimative Hollo Bollo Rezept:
Nudeln nach Art-Bolognese als Lasagne oder Auflauf mit Sauce Hollandaise:

Zutaten:
500g Nudeln
700g Hackfleisch (halb und halb – Rind / Schwein)
1-2 Zwiebeln
2 Tuben Tomatenmark (je 200g)
(ggf. 1 Beutel Bolognese Fertigmischung)
1 kleines Tetrapack Sauce Hollandaise (Knorr oder Thomy) 250ml
3-4 Scheiben Käse
Schnittlauch (gefroren ist am einfachsten)
* Gedanken zu den Kalorien unten

Zunächst röstet man die Zwiebeln an, bis sie glasig sind.

Dann brät man das Hackfleisch scharf an bis es möglichst fein und knusprig ist.

In der Zwischenzeit kann man die Nudeln gemütlich zum Kochen bringen.

Und dann das Hackfleisch mit Pfeffer, Paprika (scharf), Salz und je nach Topfvorräten vor allem den beiden Tuben Tomatenmark (und etwas Wasser) anreichern und kurz in der Pfanne aufkochen oder das Tomatenmark samt Wasser und evtl. der Bolognese-Fertigmischung in einem eigenen kleinen Topf aufkochen.

Die fertigen Nudeln sollte man in einer Auflaufform auslegen und die unterste Schicht ggf. mit ein wenig Käse belegen.

Daraufhin sollte man die erste Schicht der Hackfleisch-/Tomatensauce auftragen.

Dann weitere Schichten je nach verfügbarem Material und nach Lust und Laune hinzufügen. 🙂

Das Ganze mit Sauce Hollandaise bedecken und für ca. 45 Minuten bei 150 Grad in den Ofen schieben um es schön zu überbacken.

Nach der Zeit im Ofen kann man noch den gefrorenen Schnittlauch darüber verteilen und genießen.

Guten Appetit!

P.S. Die Mahlzeit hat angeblich 200 000 000 Kalorien pro Portion (stimmt nicht ansatzweise) schmeckt aber 5 000 000 000 000 Mal so gut wie ne handelsübliche Lasagne oder ein Auflauf! 🙂
*Tatsächlich wird das Gericht wirklich nicht viel mehr Kalorien haben als z.B. ein „normaler“ Nudel-Schinken-Auflauf!
Grund: z.B. Scheibletten-Käsescheiben haben 270kcal /100g, richtiger Gouda mehr – Thomy Hollandaise 216 und Knorr 460.
Da man ungefähr gleich viel Sauce oder Käse verwenden würde, würde es nicht ins Gewicht schlagen und die Nudeln-Bolognese selber haben eh schon weniger Kalorien als ein Nudelauflauf.
Ich sage also nicht, dass Hollo-Bollo weniger Kalorien hat, aber es hat auch nicht viel mehr.

Samsung Galaxy S i9000 GPS schwach – Lösung

Das Samsung Galaxy S hat einen schwachen GPS Empfang, was es oft schwer macht, sich irgendwo „mal eben“ einzuloggen. Nervig ist dies auch wenn man seine Jogging-Routen mitloggen möchte (z.B. mit RunnersKeeper) und die Daten einfach zwischendurch abreißen. Das Ganze klappt mit anderen Handys recht problemlos sogar in der Tasche einer Jogginghose,…

Grund: Samsung hat einen recht eigenartigen und vor allem schwachen Kontakt auf der Platine verbaut, der mit einer kleinen Antenne auf der Innenseite des Gehäuses (nur durch reinen Druck) verbunden ist. Temperaturbedingt oder aufgrund von Bewegung kann es leicht sein, dass das Handy den GPS-Fix verliert, bloß weil dieser Kontakt nicht mehr besteht.

Alle Software-Lösungen bringen meist nur durch geschickte Downloads der umgebenden Positionsdaten und durch zwischenspeichern diverser Daten eine Hilfe aber die lösen das Problem selbst gar nicht!

Solange ihr noch Garantie oder Gewährleistung auf das Gerät habt, würde ich mir genau überlegen, ob man da rumbasteln will.
Außerdem: seid äußerst vorsichtig. da man das unten genannte „U“ auch zerbrechen kann und dann hat man gar keinen GPS-Empfang mehr 🙂

Die hierunter verbaute Antenne (man kann sie sogar sehen und fühlen) ist nicht verbunden mit dem darunter liegenden Kontakt:

Biegt man dieses liegende „U“ etwas (sehr vorsichtig!) auf, dann findet es wieder Kontakt und man hat endlich wieder guten Empfang. Meist biegt sich das „U“ aber wieder zurück in die ursprüngliche Position und das Problem besteht nach einigen Tagen / Wochen wieder.

ABER, drückt man z.B. ein bisschen Metall dazwischen, so dass es dauerhaft etwas weiter gespreizt bleibt, ist das Problem dauerhaft behoben!
Vorteil, das dazwischen „gestopfte“ Stück Metall sorgt neben der besseren Verbindung der Platine mit der Antenne obendrein noch für besseren Empfang der GPS-Signale.

Nun habe ich wieder in Gebäuden einen GPS-Fix auf 1-3 Satelliten und am Fenster trotz Jalousie auch mal 5 oder mehr.
Problem gelöst, wenn auch auf ungewohnte Weise.

Hoontech DSP 2000 (ADC & DAC 2000) unter Lion

1000 DM teure Hardware wird nach tausend Toden zum Leben erweckt!

Wer eine Hootech DSP 2000 hat wird auf allen Plattformen vermutlich recht wenig Freude gehabt haben. Die Zeit der Nutzung war vor allem nur kurz, da Treiber nur für Windows XP und Mac vor Leopard (wie lange ist das her) verfügbar waren und der Hersteller dann wohl Insolvenz anmelden musste und vor allem keinerlei neue Treiber auf deren Seite erschienen.

Beim letzten Putz wollte ich die Kiste ansich wegwerfen (bzw. auf einem XP System nutzbar machen).

Problem: es fehlt dort dann wieder an ganz vielem anderem (Plugins, Geschwindigkeit,…)

Hoffnung aufgegeben und vor allem „Totgesagte leben länger“ :-))
Karte im den PC eingebaut und etwas gegoogelt.
Unter OSX86 sound card drivers findet man Treiber für SnowLeopard. Das Geile, die Kiste geht dann auch unter Lion!

Unter Windows (7) ist bisher noch nichts gelöst! Es gibt zwar ein Forum bei Facebook in dem dort diskutiert wird, aber anscheinend keine Lösung in Sicht ist.
Facebook Forum zum Thema Hoontech Treiber“>

Terratec Aureon 5.1 USB und Mac Lion

Ich hätte es ja kaum für möglich gehalten, aber wenn man die Terratec Aureon 5.1 USB unter Mac OS Lion anschließt bekommt man zunächst nur ein USB Audio Gerät, welches ohne Probleme den Ton ausgeben kann.
Was ist nur mit den weiteren Ausgängen, die man unter Windows sonst unproblematisch mit ASIO 4 ALL nutzen kann?
In Mac OS (auch Snow Leopard) Finder / Dienstprogramme / Audio-Midi-Setup und dort dann einen 5.1 Sound (Lautsprecher) einstellen.
So kriegt man auch die anderen Ausgänge aktiviert und macht sie nutzbar. Ausgang 1/2 ist ganz links wenn man die Kiste anschaut, 3/4 ist dann ganz rechts und in der Mitte (falls man so viele getrennte Ausgänge braucht dann 5/6.

So kann man die Terratec Aureon ganz einfach mit all ihren Ausgängen unter Mac OS in DJ Software, Sequencern, (Logic, Traktor, Reaper,…) nutzen.

Großartig, dass solch „alte Hardware“ so einfach unterstützt wird und vor allem, dass man dazu keinen besonderen ASIO Treiber braucht!

Die Android-Antwort auf Apples SIRI -> IRIS

Das musste ich doch kurz mal posten! ^^

Natürlich lässt einen der Android-App-Market nie im Stich, wenn es um Neuerungen geht – insbesondere dann nicht, wenn Apple eine Vorlage zum Nachmachen und Weiterentwickeln gibt.

„Siri“, die interaktive Sprachengine des neuen iPhone 4S soll nicht lange auf dem Markt allein die Lücke füllen dürfen. Innerhalb von angeblich nur 8 Stunden wurde für Android „Iris“ programmiert und ist seit dem 18.10.2011 bereits als alpha im Market verfügbar.
(Ich hoffe, ich brauch nicht, wie alle anderen Seiten darauf hinweisen, dass IRIS einfach SIRI rückwärts geschrieben ist -> aber es gibt ja auch iPhone Anwender, die das nicht erkennen :-))

Der Spaßfaktor ist dabei meiner Meinung nach höher, der Nutzfaktor eher gering (aber das geht den 4S Kunden in Deutschland genauso, aufgrund mangelnder Infos / Links im Wolfram Alpha Inhalt).
So sieht ein Date mit Iris aus! So sehen alle meine Dates aus 🙂
ein Date mit Iris


Mal sehen, wer den Deutschen Content jetzt schneller mit Infos befüllt und nutzbar macht.

Info:
Die technischen Anforderungen sind eher durchschnittlich und ihr müsst nicht gleich ein neues Nexus mit Android 4 (Ice-Cream Sandwich) kaufen, sondern könnt die gute Iris auf eurem alten Android-Taschenrechner-Brikett laufen lassen.

(Ich wette, Apple könnte Siri auch für die alten Phones anbieten, aber tut es natürlich nicht wegen *hust*, „Rücksicht auf die Systemkompatibilität“* – und auf jeden Fall, weil man dafür unbedingt die neue und viel schnellere Hardware des 4S benötigt^^! )

Hier ein lustiger Beitrag in Englisch:

* so wie bisher immer, wie z.B. Tethering nicht auf den ollen iPhones laufen konnte – was, nachdem es auf allen Jail-gebreakten Telefonen lief, ausversehen dann auf einmal offiziell auch ging… ^^

Täter / Opfer Ausgleich – nicht machen!

Erinnerungen an einen beschissenen Moment und das was danach folgte:

Also kurz die Situation geschildert:
Ich war mit 3 Mädels unterwegs. Klingerstraße auf dem Weg zur damals dort noch zu findenden Sparkasse. Auf dem Hinweg entlang der Podbielsistr. pfiffen uns bereits irgendwelche Leute hinterher. Als wir aus der Bank kamen, standen dort 6 junge Männer, die verschiedene Sprüche machten. Die Assis ignorierend, Fahrrad losgeschlossen, langsam zu Fuß auf den Weg zurück zur Party (6 Straßen weiter) liefen und diese 6 Assis hinterher und pöbelten weiteren Unsinn.
Das anscheinende Problem im Kopf der „verfickten Assis“ und vermutlich auch „Hurensöhne“: mein Fahrrad und warum ich mit drei charmanten Mädels unterwegs bin.
Das konkrete Problem mit dem Fahrrad war anscheinend direkt durch die geballte Hirnpower von 4en der 6 Assis anzugehen:
„Ey, wir wollen dein Fahrrad“ – “ gibt uns dein Fahrrad“ –
Ich meinte, ich sei kein Selbstbedienungsladen – Nun gut, sie haben sich mal eben das Kryptonite-Schloß aus dem Rahmen des Fahrrades gezogen, mit diesem heftigst auf meinen Kopf eingeschlagen, 2 von 3 Kampfkünstlern haben mich verprügelt und sind auf meinen Füßen rumgesprungen.
In einem Moment der Verwirrtheit habe ich mir mein Fahrrad genommen, und bin samt Bike auf dem Arm zurück zur Party gelaufen, wo die 3 Mädels bereits waren (um Hilfe zu holen, die bisher nicht in Gang kam).

TOA – Täter / Opfer Ausgleich
OK, dieser Tathergang wurde der Polizei gemeldet aber da diese haben dazu zu wenig Zeit und Daten um aktiv zu werden. Man darf dann Bilder einsehen (findet dort seine Klassenkameraden) und stellt fest, dass diese (ich nenne sie immer noch) verfickten Assis nicht dort zu finden sind.
Auf eher zufällige Weise habe ich heraus gefunden, wer es eigentlich war, der mich da verprügelt hat.
Im Sommer saß ich mit meiner Cousine an einer zentralen Stelle in Hannover und der Rädelsführer kam aus der U-Bahn-Haltestelle. Ich wurde bleich, sie sagte nur, dass die ihn kenne,…
Auf zur Polizei und denen geschildert, was man nun wisse.

Also TOA:
Ja, man wisse über diesen Vorfall mit der / den besagten Personen.
Wenn ich Angst davor habe, danach Stress zu haben solle ich den TOA wählen. (Ja hatte ich, da ein „Bekannter“ mir gesagt hatte, wenn ich zur Polizei gehen würde, dann würden mir die 6 das „Leben schwer machen“ und „mich leider umbringen“. Normal :-))

Ich wurde samt den 6 verkackten Hurensöhnen zum TOA-Gespräch geladen. Toll!!!
Ein leeres Gebäude, eine Polizeipsychologin, ich und 6 Typen, die mich damals blutig zusammengeschlagen haben! (bis dahin ist alles vermutlich „normal“)
Im Gespräch meint die Polizeipsychologin, dass ich eher ein „Opfertyp“ sei, weil ich hätte sofort mein Fahrrad abgeben sollen und nicht irgendwie „kontern“ hätte sollen. Und ich leider danach den ganzen „Ärger“ erst provoziert habe.

Entschuldigung!!!

Naja, das Gespräch im Auge der 6 dreckigen Attentäter (mir fallen keine weiteren erniedrigenden Ausdrücke mehr ein) ging vorbei und im letzten Teil davon erwähnte die Polizeipsychologin, dass die 6 o.g. Wichser einen 14 jährigen Jungen auch krankenhausreif geschlagen hatten bloß, weil sie sein Handy toll fanden.

Täter Opfer Ausgleich nur, wenn die Täter zum ersten Mal straffällig werden!!!!!!!
Anscheinend zum ersten Mal in dieser Nacht, MEHRFACH! – trotzdem harmlos?!?!?!

Hätte ich das gewusst, hätte ich niemals dem TOA zugestimmt!!!
Ich möchte nicht wissen, wie viel mehr der 14 Jährige Junge zum „Opfer gemacht wurde“! Vermutlich war er auch „scheiße“ weil er den Wichsern sein Handy nicht innerhalb der erwarteten / üblichen Frist von 10 Sekunden gegeben hat, vielleicht noch ne Jacke an hatte, die mehr als 20 EUR bei NewYorker kostet, oder einfach nur (neben dem Bluten) geweint hat!!!

Also: niemals Täter Opfer Ausgleich, es sei denn man hat mal mit der Polizeipsychologin gesprochen.
Die Dame, die das ganze damals in den Händen trug war einfach nur unfähig (oder die Schwester eines der Beteiligten) ^^

Gute Idee also wenn man Verbrechern eine gute Chance geben will!