Von nix kommt NIX

Keine Grundsatzkritik und auch kein Anprangern,

ABER das ganze Hin- und Her zwischen Bank und Einziehendem gehen gehörig auf den Sack.

1) Zahle niemals Geld über den Automaten ein! Ich wette, die Banken (jedenfalls meine lokale „Kasse“) zählen das Geld (wahrscheinlich mehrfach) persönlich. Malen die Scheine nach, fotografieren sie wohl aus mehr als 100 möglichen Perspektiven. Irgendwann nach ungef. 4 Tagen verzeichnet man dann den Zahlungszugang auch auf dem Kontoauszug. (Ja, macht Sinn: Geld, welches man in der Hand hält muss erstmal gaaaaanz ruhig und vorsichtig in das digitale System eingepflegt werden.) Verstehe -> werde mehr Dinge mit Gold bezahlen. Oder mit Dienstleistungen, wie Schafe ausführen. Genau so, wie es damals war)

2) Wenn sogar am gleichen Tag eine andere Firma ihr Geld einzieht, dann geschieht das ja auch …. jipppiiiieeeehhh!

3) Ätsch! Was heute vom Konto abging wird dann wieder ungef. eine knappe Woche später wieder gut geschrieben. (Wo war denn das Geld solange?! – Egal!) Jetzt ist nur noch der Einziehende sauer, der das Geld dann doch nicht in der Hand hält und sperrt daraufhin DEINEN Account, seine Leistungen an dich.

4) Macht ja nix!!! Kostet nur 15€ mehr, dich wieder freischalten zu lassen, weil so ein maschineller Brief ja auch derbe Personalkosten erzeugt! (Ach so und die Rücklastschrift meistens zwischen 2-5 Euro kostet) Neee, ist klar!

Irgendwann nenne ich hier konkrete Namen damit man vorbeugen kann. Ich denke IHR kennt eure Pappenheimer sowieso schon. Ich finde, wenn unsere Banken noch genauso lange brauchen irgend einen Zahlungseingang zu verzeichnen – und natürlicherweise immer noch 3 Tage brauchen, um Geld von A zu B zu bringen (ja, eine eMail braucht ca. 20 Sekunden). Dann sollte man auch mal wieder, wie in guten alten Wild-West Zeiten höheren Blutdruck durch Banküberfälle erzeugen. (Wozu werden diese Anzugträger denn sonst bezahlt?). Nein Scherz!

Weil ja meine Überweisung von Bank A zu B sooo lange dauert gehe ich mal davon aus, dass die mit Pferdekutschen unterwegs sind. Dann sollte man dringend zusehen, dass die Pferde deiner Bank jedenfalls auf dem Wege gut versorgt sind. Also Türen auf und immer nen Getränkenapf vor die Haustür. Wir wollen ja nicht, dass unsere Banktransfers nur deshalb sooo lange dauern!

Krokodil oder bekifftes Schaf???

Whatever you like!
Nach Schnappi, Group Tekkan,… jetzt das Neuste: Holly Dolly!

Mannnnn ist das INetz heute schnell. Kaum haben ein paar Finnen (jedenfalls irgendwas aus dem Norden) ein relativ eingängiges Acapellastück im Netz verbreitet, ist es schon so weit. Der Klingelton und wohl auch der Disco-Hit lässt nicht auf sich warten!

Achso… na dann warte ich doch mal auf meinen gekauften Artikel!

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank fuer Ihr Mail. Wir haben eben Ihre Akte geprueft, wir haben Ihnen die Artikel am xx.xx geschickt, Wenn die Artikel geliefert wird, haben wir Ihnen auch ein Mail fuer die Mitteilung der Lieferung geschickt. Im allgemeinen dauert die Lieferzeit etwa 5-10 Arbeitstage.Bitte beachten Sie in dieser Zeit Ihren Postkasten. Vielleicht wegen der Ferien,Wochenende,Taifun oder andere Zustaende wird es zu aufschieben fuehren.Bitte warten Sie dann Geduld ein Paar Tage. Wenn Sie irgendeine Frage haben,bitte,setzen Sie sich in Verbindung mit uns!Unser Mailadresse ist: whatever@unbekannte.url, bitte schreiben Sie mit uns. Alles Gute! Mfg

1) Bitte beachten Sie immer Ihren Postkasten! – Fühlt er sich zu wenig beachtet, spuckt er obenrum Papier und Anderes aus!

2) Ein Mail, Die Artikel (jaaa, genau die 🙂

3) „Vielleicht wegen […] Taifun oder andere Zustaende wird es zu aufschieben fuehren“ Also wenn wir Zustände bekommen, oder gerade ein Taifun passend kommt, schieben wir es auf 🙂

4) „bitte,setzen Sie sich in Verbindung mit uns“, „bitte schreiben Sie mit uns“ Mit denen wollte ich schon immer schreiben(ähm:lernen) wollen.

5) Gute Besserung :-))

MFG: Ihr Aussendienstler (da hab ichs zeitgleich geschrieben)

Bin ich umweltfreundlich?…

Damit meine ich nicht, ob meine Umwelt mit mir klar kommt (mich alle lieb haben), sondern ob ein Verhalten, mein Konsumverhalten eher oder stark gegen die natürlichen Ressourcen steht:

Dies kann man leicht rausfiunden, wenn man an der Befragung hier teilnimmt:
http://www.earthday.net/Footprint/index.asp

meine Ergebnisse:

umwelt.jpg

Mann bin ich froh, das ist für Deutschland OK und im internationalen Vergleich eher unten. Amis (ja die können ja alles) brauchen da sogar mehr (und ich finde meinen Lebensstil schon recht Ressourcenverschwendent).

Also Leute! Ich spare auch langsam mehr.. klar, der Teuro und die Energiepreise machen es nötig, aber es ist auch echt nicht sinnvoll das Geld für Wasser, Strom, Benzin,.. aus dem Fenster zu schmeißen!

Stille – trotzdem wirklich großes Fußball!!!

Soviel sei erstmal gesagt… (So sehen Verlierer aus…)

Brilliantes Spiel! Brilliante Italiener, aber ebenso brilliante Deutsche! Hin und Her (manchmal wie Tischtennis); zwei sehr gute Torchancen für Italien, aber auch von uns hatte einiges ansich gesessen!

(Bisher weiß ich noch nix anderes, aber so liebe ich Fußball! Faires Spiel ansich! (Hoffe es gab keine Ausschreitungen, weil das wirklich kein Sportsgeist ist – OK, ich mache eine Kohlenhydrat-Diät und esse dann die nächsten Monate bis zur EM keine Spagetti und keine Pizza mehr, aber das ist ja auch gut für den Körper!)

Diskutiert wird jetzt eh!

Schiri hin oder her, Mexikaner pfeift FÜR Italien,… Frings raus (durch Italienerpresse), Ballack soll nicht die möglichen Treffer um das Tor herum vermessen, sondern einfach mal rein in die Kiste hauen, Angriffe des gleichen Schemas gehen irgendwann auf den Sack (sowohl bei den Deutschen, als auch bei den Italienern -> es muss z.B. nicht immer von Rechts kommen, können die Italiener nicht anders?), nicht jeder Ball der Deutschen vorm Tor muss durch Ballack abgestempelt werden, bevor wer anders ihn NICHT rein macht, Klinsmann soll weniger in USA leben, aber so denken, weil das unserem Team anscheinend geholfen hat?!

Fazit (und das ist dennoch eine Aufforderung um den dritten Platz rrrichtig zu kämpfen!!!):
Klinsi, du hast es echt gerockt! Hammer Team, Mut, Ausdauer, gute Mischung, WEITER SO! (Wir brauchen dich!)
Die jungen Spieler, ihr habt echten Sportsgeist gezeigt! Wachst weiter und zieht euch spätestens 2010 wirklich große Schuhe an!!!
Die alten Hasen, Respekt! Ihr habt soviel Energie, anscheinend altert man nicht unbedingt körperlich in D mehr als woanders.
Die Fans, ihr habt kräftig mitgekämpft! Ich danke euch für ein (bisher) gesundes Nationalbewußtsein und auch endlich einen Team- / nationalspirit.

54, 74, 90, 2010 darauf stimmen wir alle ein,…

Übrigens allen, denen es so vorkommt, als hätte das deutsche Team zu wenig geleistet: wir haben auch gute Gegner weggehauen!
Nebenbei: Brasilien konnte nix veranstalten, Niederlande ist auch schon früher raus,… RESPEKT

UND es geht nicht um unsportliches Meckern oder jetzt sich überhöhen, ES WAR EINFACH wirklich großes Fußball! UND es geht weiter am Samstag! Also Flaggen draußen lassen und weiter Briketts in den Ofen schieben. We are hard to kill! Und wir sind WM Land (Gastgeber) und auch ehrenvoll da, wo wir jetzt sind!

Wie hängt man eine Deutschland Fahne richtig herum auf?

Gibt es hier wirklich Regeln? – Es gibt sie!

Aufgrund der gestiegenen Flaggenquote auf deutschen Straßen, oder an Fenstern und Balkonen stelle ich mir momentan die Frage, wie man eigentlich die deutsche Flagge richtig aufhängt.

Damit meine ich natürlich nicht eine Flagge, die sowieso an einem Mast hängt.
(Hier wird auch sicherlich den mutigen Gesichtsschminkern, dieses Jahr zur WM wohl zum ersten Mal in ihrem Leben aufgefallen sein, dass Schwarz oben und Gold (Gelb) unten ist.)
(-> Und bitte nicht einfach den Dreifarb-Wachsstift vom Fanartikelshop dann umdrehen um noch schnell die alten Spuren zu übermalen -> das ergibt nämlich auf der Haut Schwarz-Rot-Schwarz: und ist damit jedenfalls nicht mehr die deutsche Flagge).

Also wie herum hängt man denn nun so eine Fahne, die nicht an einem Mast angebracht ist, sondern die z.B. vom Balkon oder aus dem Fenster hängt? (Damit ist dann auch geklärt von welcher Seite man sie dann betrachtet, nämlich von der Straße) Schwarz-Rot-Gold macht ja ansich dann in Leserichtung von Links nach Rechts Sinn, oder?!?! Auf dem Telekom-trikot gibt es unten jedenfalls auch diese Farben, in eben dieser Reihenfolge als schmale Striche.

…also diese Flagge
…so aufhängen!
…und nicht so?!?

Gibt es hier irgendwelche Regeln? Ich habe soweit nichts finden können. Außer der ästhetischen Wahrnehmung, die es in Gelb-Rot-Schwarz irgendwie nicht ganz so normal aussehen würde!

Manche meinen, dass man die normale Flagge einfach im Uhrzeigersinn um 90Grad drehen müsse! Das ergäbe dann aber Gold-Rot-Schwarz. (Klar, es behaupten auch genausoviele andere, dass man Schwarz vorne halten müsse)

(Freue mich über eure Kommentare!)

Schneller kanns ja nicht gehen: hier die „Wahrheit“ aus dem ersten Kommentar direkt im Post, damit es sich schneller lesen lässt:

1: Die Bundesflagge besteht aus drei gleich breiten Querstreifen, oben schwarz, in der Mitte rot, unten goldfarben, Verhältnis der Höhe zur Länge des Flaggentuches wie 3 zu 5. Die Bundesflagge kann auch in Form eines Banners geführt werden. Das Banner besteht aus drei gleich breiten Längsstreifen, links schwarz, in der Mitte rot, rechts goldfarben.

Quelle: Anordnung über die deutschen Flaggen – Vom 13. November 1996 http://www.documentarchiv.de/brd/1996/deutsche-flaggen_ao.html durch Christians Kommentar

Also wer dies liest, bitte richtig herum aufhängen 🙂
P.S. ich habe meine bisher 5 mal aufgrund von Unsicherheit umgehängt, jetzt stimmts :-)))
P.P.S. Achso, doof für diejenigen, die z.B. an der Podbi wohnen und den Banner unter ihren Balkon (z.B. an die linke Seite hängen). Hier sieht man dann je nach Fahrtrichtung die Flagge dennoch falsch herum!